Reparaturmethode für Laptop-Festplatten


04 Jul

Methode 1: Allgemeine Problembehebung


1. Das Phänomen ist oft schlecht Festplatte Boot oder blauer Bildschirm ist einfach zu laufen, aber noch in der Lage, das System einzugeben. Dieses Problem lässt sich im Allgemeinen leichter beheben, hauptsächlich aufgrund von Problemen mit der Systempartition. Wir öffnen die DOS-Eingabeaufforderung und geben den Befehl "chkdsk c: / f / r / x" ein, um die Reparatur zu erzwingen.


2. Da die Systempartition repariert wird, müssen Sie den Computer neu starten, um das Problem zu beheben.


3. Einzelne kleine Probleme können auch mit einer Reparatursoftware erfolgreich behoben werden. Ich empfehle, es zuerst mit DiskGenius zu versuchen. Um Fehlalarme zu vermeiden, wird empfohlen, zuerst "Partitionstabellenfehler prüfen" im Menü "Extras" auszuführen.


4. Wenn keine Reparatur erfolgt, führen Sie im Menü "Festplatte" die Funktion "Erkennung und Reparatur fehlerhafter Titel" aus.


5. Wenn es ein Problem der Festplatte Boot-Prozess ist, dann gibt es keine Notwendigkeit, alle zu erkennen und zu reparieren, sonst wird für eine lange Zeit. Einmal eingestellt, können Sie "Erkennung starten" und "versuchen zu beheben"


6. Wenn Sie es ernst meinen, können Sie ein spezialisierteres Tool verwenden, um es zu erkennen. Wenn es repariert werden kann, ist es am besten.


Methode 2: Schwerwiegendes Problem, Reparatur auf niedriger Ebene


1. Die üblichere Notebook-Festplatte kann beschädigt werden, wenn sie nicht ausgeschaltet wird, was zu einer Beschädigung der Festplatten-Header-Informationen führt. Wenn die 0-Nachricht beschädigt ist, kann die niedrige Zelle verwendet werden. Zum Beispiel verwenden wir DM-Software für Low Grid


2. Nach dem Start des DM kann die Standardeinstellung nicht niedrig sein. Sie müssen das erweiterte Menü öffnen, um das niedrige Raster auszuführen. Das heißt, drücken Sie auf der Hauptoberfläche des DM „Alt + M“, um zum erweiterten Menü zu wechseln, und wählen Sie den Befehl „(M) aintenance Options“ im Menü, um das erweiterte Menü aufzurufen.


3. Wählen Sie dann das Element "(U) tilities" aus, um die Formatierungsoberfläche auf niedriger Ebene aufzurufen.


4. Der DM zeigt dann eine Liste der gefundenen Festplatten an, wählt die Festplatte aus, die Sie bedienen möchten, und drückt die Eingabetaste. Dieser Schritt ist äußerst wichtig und Sie dürfen nicht den falschen auswählen. Wenn Sie nur eine Festplatte haben, drücken Sie einfach die Eingabetaste.


5. Wählen Sie nach Auswahl der Festplatte "Low Level Format" für die Formatierung auf niedriger Ebene.


Zu diesem Zeitpunkt wird ein Warnfenster angezeigt. Drücken Sie zum Bestätigen und Fortfahren die Tastenkombination „Alt + C“.


6. Nach der Bestätigung erscheint ein Fenster, in dem Sie erneut bestätigen können. Wählen Sie "JA".


7. Starten Sie nach der Bestätigung den Formatierungsvorgang auf niedriger Ebene der Festplatte, und es wird ein detaillierter Prozentsatz des Fortschritts angezeigt.


8. Niedriger Füllstand dauert lange. Es wird empfohlen, dies vor dem Schlafengehen zu tun. Lassen Sie es automatisch ablaufen, wenn Sie schlafen.


9. Außerdem sind viele Notebook-Festplatten defekt und können nicht zum Installieren des Systems verwendet werden. Da die Notebook-Festplatte sehr klein ist, können Sie eine mobile Festplattenbox kaufen, die verwendet werden kann, wenn die mobile Festplatte verwendet wird.


Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.
DIESE WEBSEITE WURDE MIT ERSTELLT